Volles Haus beim Gaudischießen

Beim ersten Gaudischießen des Jahres, trafen sich wieder die Schützen aus Virda und Hintadamern, sowie viele Freunde des Schießsports aus der Umgebung im vollen Schützenhaus in Hüttstadl. Auf der lustigen „Scheibe“ durfte jeder seine zehn Schüsse zum Besten geben.

gaudi1

Hier hatte Jung und Alt ihren Spaß. Nachdem alle ihr Glück versucht hatten, ging es zum gemütlichen Teil über. Zum Essen gab es diesmal leckeren Fisch, der von unserem Schützenmeister Klaus wieder hervorragend zubereitet wurde, der jedem schmeckte.

Kuh

Jetzt blieb eigentlich nur noch die Siegerehrung. Nachdem Holger alles ausgewertet hatte stand dieser nun fest. Dieses mal durften sich die Hintadamicher über den Sieg freuen. Mit einem doch komfortablen Vorsprung sicherten sich die Scheibe, welche in Kürze im Schützenhaus zu bestaunen sein wird. Nun wurde noch bis spät in die Nacht gefeiert und geplauscht.

gaudi2

Das nächste Gaudischießen findet im Oktober statt und wie immer ist jeder herzlich willkommen.

 

 

 

 

Kommentar verfassen