Vereinsausflug 2019

Blubberblasen, Burgen und Bier

Abfahrt am 31.08.2019 um 8.00 Uhr in Hüttstadl.

Unser erster Stopp ist das Naturreservat Soos.

Von hier geht die Fahrt nach Loket weiter.

Im böhmischen „Rothenburg“ gibt es eine wunderbare Altstadt zu sehen und die Burg beherbergt beeindruckende Folterräume. In den Zellen dieses einstigen vierstöckigen Gefängnisses sind bewegliche, lebensgroße Figuren zu sehen, an denen die verschiedensten Foltermethoden vorgeführt werden, begleitet von Schreien, die Mark und Bein gehen.

In Locket kann natürlich jeder machen, was er gerne möchte.

Weiter geht es durch den Kaiserwald und vorbei am Rozhledna Krásno, einem alten 25 m hohen Steinaussichtsturm.

Von hier aus führt der Weg über Marienbad nach Chodová Planá.

Chodová Planá ist berühmt durch die älteste Brauerei in der westböhmischen Region namens Pivovar Chodovar. Die ersten schriftlichen Erwähnungen dieser Brauerei gehen auf das Jahr 1573 zurück. Die Bierbrauerei in Chodová Planá wurde in Granitfelsen gehauenen Kellergewölben errichtet.

Hier werden wir natürlich einkehren, bevor wir um ca. 22.00 Uhr wieder im heimischen Hüttstadl eintreffen.

Änderungen vorbehalten